Paartherapie

Definition und Bedeutung

Eine Paartherapie hilft bei der Konfliktbewältigung in Partnerschaft und Beziehung. Eine Partnerschaft wird empfindlich gestört, wenn die Partner sich nicht mehr verstehen, nicht mehr zu hören, sich häufig streiten oder die Sexualität für einen oder beide unbefriedigend ist. Die Paartherapie dient der professionellen Beratung bei Partnerschaftskonflikten und Beziehungsproblemen. Zuweilen spricht man deshalb auch von Partnerberatung oder Eheberatung. Ziel der Paartherapie ist es, dass die Partner wieder ins Gespräch kommen, sich ihre Ängste und Wünsche mitteilen und so wieder ein glückliches Paar werden.

Synonyme

Eheberatung, Paarberatung, Partnerschaftsberatung

Verwandte Begriffe

Beziehung, Partnerschaft

Surftipps zum Thema Paartherapie

 
-->