Monogamie

Definition und Bedeutung

Unter Monogamie wird die eheähnliche Beziehung zu einem einzigen Partner verstanden. Monogamie hat sich als Einehe institutionalisiert, die Personen beiderlei Geschlechts nur einen Ehepartner gestattet. In der westlichen Welt bezieht sich der Begriff Monogamie nicht mehr ausschließlich auf die Ehe, sondern auf die Art des Zusammenlebens mit dem Sexualpartner.

Synonyme

Einehe

Verwandte Begriffe

Ehe, Ehepartner, Partner, Partnerschaft, Polygamie, Sexualpartner

Surftipps zum Thema Monogamie

 
-->