Datenschutzerklärung

 

Der Betreiber weist darauf hin, dass im Rahmen des Transaktionsvorgangs eine Einwilligung des Mitglieds in verschiedene Formen der Datenverarbeitung sowie ein datenschutzrechtlicher Hinweis des Betreibers in folgender Form erfolgen.

1. Der Betreiber erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten des Mitglieds gemäß §14 Telemediengesetz (TMG) (Bestandsdaten), soweit diese für die Vertragsbegründung, Durchführung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertrages erforderlich sind. Ferner erhebt, verarbeitet und nutzt der Betreiber Nutzungs- und Abrechnungsdaten des Mitgliedes gemäß §15 Telemediengesetz (TMG) (Nutzungsdaten). Der Betreiber kann zur Vornahme solcher Handlungen gegebenenfalls Dritte beauftragen.

Er ist nicht berechtigt, die erhobenen Daten Dritten zu deren Zwecken zur Verfügung zu stellen. Das Mitglied stimmt dieser automatisierten Verarbeitung zu, d.h. er willigt in die Erhebung, die Verarbeitung und die Nutzung seiner personenbezogenen Daten ein. Insbesondere stimmt es der Erstellung von Nutzungsprofilen bei Verwendung von Pseudonymen für Zwecke der Werbung, Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Teledienste zu.

2. Der Betreiber veröffentlicht keine persönlichen Informationen der Mitglieder zur Identifizierung, außer das Mitglied hat seine ausdrückliche Genehmigung dazu gegeben.

3. Der Betreiber greift auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn das Mitglied die Website www.amorena.com besucht. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Namen, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer des Mitglieds ein) zu den Besuchen des Mitglieds bei Amorena und anderen Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die das Mitglied interessieren.

Mit der Registrierung stimmt das Mitglied ausdrücklich zu, dass allgemein gehaltene Informationen über das Mitglied und dessen Verhalten Werbekunden und Kooperationspartnern zur Verfügung gestellt werden dürfen.

Mehr über die Methoden der zielgerichteten Werbung und die Möglichkeiten, damit die Informationen zu den Besuchen des Mitglieds bei Amorena und anderen Websites nicht von den Unternehmen verwendet werden können, finden Mitglieder hier.

4. Der Betreiber benötigt zur Erfüllung des Vertrages besondere personenbezogene Daten des Mitglieds. Dieses sind Angaben über die Staatsangehörigkeit, über religiöse oder philosophische Überzeugungen, über rassische oder ethnische Herkunft, Gesundheit oder Sexualleben. Das Mitglied willigt in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der besonderen Art der vorgenannten personenbezogenen Daten im Rahmen des vorliegenden Vertrages ausdrücklich ein.

5. Bei Amorena werden persönliche Einstellungen der Mitglieder, wie z.B. Benutzername, E-Mail - Adresse und Passwort, in sog. „Cookies“ hinterlegt. Diese Cookies dienen der Begrüßung des Mitgliedes mit seinem Benutzernamen und erübrigen ihm beim Ausfüllen von Formularen und Folgebestellungen die erneute Eingabe seiner Daten.

Das Mitglied willigt ein, dass seine persönlichen Einstellungen in Cookies über das Ende der Browser - Sitzung hinaus für maximal 6 Monate gespeichert und bei seinen nächsten Besuchen aufgerufen werden können. Darüber hinaus kann das Mitglied in seinem Browser - Programm die Annahme von Cookies selber verwalten und diese gegebenenfalls sperren:
Internetexplorer (6.x):
Extras/ Internetoptionen/ Datenschutz/ Erweitert/ immer annehmen (ablehnen)
Mozilla Firefox:
Extras/ Einstellungen/ Datenschutz/ Cookies akzeptieren (ablehnen)
Netscape Navigator (6.x):
Bearbeiten/ Einstellungen/ Privatsphäre und Sicherheit/ Alle Cookies akzeptieren (ablehnen)
Opera:
Extras/ Einstellungen/ Netzwerk-Verbindungen/ Privatsphäre/ Cookies zulassen (ablehnen)

6. Dem Mitglied bleibt es unbenommen, diese Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Der Widerruf bedarf der Schriftform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) und ist zu richten an:

Amorena - YooToo
Dr. Rolf Zimmermann
Charlottenstr. 75
DE-40210 Düsseldorf
Deutschland


Fax: +49 (0) 211 178 62 37
E-Mail: cancel 'at' amorena.com

7. Das Mitglied kann jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu seiner Person oder zu seinem Pseudonym gespeicherten Daten bekommen und diese verändern. Dies ist unter Angabe des Benutzernamens (bzw. E-Mail - Adresse) und des Passwortes auf der Website www.amorena.com unter dem Menüpunkt Start > Einstellungen möglich.