So einfach geht's:

Alle Amorena-Mitglieder können mir einen Brief per E-Mail schicken.

Unter allen Einsendungen suche ich den interessantesten Brief aus und beantworte ihn. Kostenlos!

Der Brief und die Antwort werden an dieser Stelle veröffentlicht, immer Mittwochs um 13 Uhr.

Der Absender bleibt anonym - lediglich Geschlecht und Alter werden genannt.

...auch ganz privat!

Wer einen Ratschlag von mir wünscht, der nicht veröffentlicht werden soll, kann dies über unsere kostenpflichtige Beratungshotline tun.

Telefon
0900-1/900910
(Hinweis: € 1,99 pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen)

Jeden Montag von 19.00 bis 21.00 Uhr live erreichbar, sonst Anrufbeantworter.

So funktioniert's:

Du rufst die oben angegebene Nummer an und sprichst dein Anliegen auf ein Tonband, das regelmäßig von mir abgehört wird (und sonst von niemandem, die Aufzeichnung wird nach spätestens zwei Wochen gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben).

Ich rufe zurück und teile dir persönlich meine Antwort mit.

Frau, 23 Jahre schreibt:

Gut, dass das hier anonym ist. Ich habe nämlich eine peinliche Frage, die da wäre: Vor einiger Zeit habe ich meinen Freund dabei erwischt, wie er sich zu Pornos aus dem Internet selbst befriedigt hat. Ihm war das peinlich und mir auch. Deswegen haben wir nicht darüber geredet. Jetzt bin ich mir unsicher, ob er mich überhaupt noch anziehend findet. Wie soll ich mich verhalten? Soll ich stillschweigend über seine Handlung hinwegsehen?

Lisas Antwort:

Das muss dir gar nicht peinlich sein! Viele Männer, aber auch Frauen schauen sich im Internet Pornos an. Das bedeutet sicher nicht, dass dein Freund dich nicht mehr anziehend findet. Versuche einfach, ganz offen mit ihm darüber zu reden. Frag ihn, was ihn bei Pornos so anmacht. Spreche deine Ängste an, dass er in eurer Beziehung etwas vermisst oder dich nicht mehr anziehend findet. So lernt ihr euch besser kennen und eure Beziehung kann noch intensiver werden. Vielleicht hat dein Freund sexuelle Vorlieben, über die er aus Scham nicht mit dir sprechen wollte. Möglicherweise entdeckt ihr neue Spielarten beim Sex, die euch beiden gefallen. Sei einfach mutiger!

 
-->